15. September 07:00 Uhr Vorverkauf beginnt bei München Ticket

„(…)Warum schauen sie mich so mitleidig an? Habe ich? Bin ich?
Ich spüre das doch. Wie soll ich das nicht spüren? Man sieht es mir an. Sie sehen es mir an. Wo ich auch hinkomme – wen ich auch anspreche, die Einsamkeit ist vor mir da und hat schon längst alle begrüßt.“
Aus “SoLonely! Betrachtungen zu Einsamkeit – einsame Betrachtungen” (Text und Regie: Anette E. Weber)
URAUFFÜHRUNG am Donnerstag, den 15. Oktober 18 Uhr im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof (weitere Aufführungen am 15. Oktober 2020 20 Uhr, 16. Oktober 2020 20 Uhr, 17. Oktober 2020 18 Uhr und 20 Uhr.)
BEGINN VORVERKAUF AM DIENSTAG, den 15.09.2020 um 07:00 Uhr nur bei München Ticket
Spiel: Sabine Hollweck, Ulrich Zentner
Die 3 Damen: Andrea Bergmann, Susanne Goodman, Waki Meier
Die Leut: Martina Burkhardt, Carina Germann, Linn Landwehr, Sabine Lütticken, Martina Schröder, Pascal Schwinn, Erhard Wnendt
Text und Regie: Anette E. Weber
Bühne: Thomas Bruner
Kostüme: Betty Gerling
Musik: Michael Gumpinger
Licht & Ton: Valentin Pscheidl
Dramaturgie: Walter Gratz
Regieassistenz: Lola Wiedenhöft
Initiatorin & Produktion: Sabine Böhlau(Auf dem Foto sehen Sie die beiden Schauspieler Ulrich Zentner und Sabine Hollweck bei einer Probenpause) 09/2020

Leave a reply

Your email address will not be published.