Die ImpRoma Tournee der Münchner Sinti und Roma Kinder geht zu Ende

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Unsere ImpRoma-Abenteuerreise geht nun zu Ende
Berlin:  Am Freitag, den 27. November um 19:00 Uhr, traten im Theater im Aufbau Haus die Münchner Sinti und Roma Kinder mit ihrer ImpRoma Show nach bundesweiter Tournee ein letztes Mal auf.
Es freut uns und ist uns eine Ehre, dass uns der Bundesverband der Sinti und Roma eingeladen hatte, im Rahmen der Eröffnung seiner Berliner Repräsentanz im Theater im Aufbauhaus zu spielen. Herr Oswald Marschall vertrat den Verband vor Ort und begleitete uns während unseres Berlinbesuches.
Am Freitagvormittag waren wir mit den Eltern der Kinder zu einem Gespräch mit Petra Pau, der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, in den Bundestag eingeladen!

Diese besondere Gastspieltour nach Berlin wurde gefördert von der Stiftung Tribute TO BAMBI, dem Bundesverband der Sinti und Roma, der Heinrich Böll-Stiftung, dem Verein DIE LINKE und aus dem Programm Demokratie leben. Herzlichen Dank an ALLE!

http://www.theater-aufbau-kreuzberg.de/?p=17&t=2&id=246
http://www.kairosis.de/romakinder-in-munchen-2/