Ein Maibaum für das `Bellevue di Monaco´ – Ein Pilotprojekt von SPARK

 

Maibaum Aktion 2015_2             Maibaum_2              Maibaum Aktion 2015_13

Tina Fauvet, Kissi Baumann und Hannah Skopnik entwickeln derzeit unter dem Dach von kairosis ihre eigenen zündenden Ideen unter dem Label SPARK. Für das Straßenfest des ‘Bellevue di Monaco’ (das geplante Willkommenszentrum für geflüchtete Menschen in der Müllerstraße) kreierten sie mit jungen Flüchtlingen aus der Bayernkaserne und zwei betreuten Wohngruppen einen farbenfrohen Maibaum:

Der Maibaum wird als Stammbaum für das 'Bellevue di Monaco' bestehen bleiben und weiter wachsen. Beim großen Straßenfest sahen die jungen Künstler stolz, wie ihre Werke über den Köpfen der Gäste flatterten und von vielen bewundert wurden.

SPARK ist eine junge und eigenständige Kunstinitiative, mehr Informationen unter:www.spark-initiative.org (05/2015)