Theological Entrepreneureship


Nicht wenige Theologen und Theologinnen  gründen Firmen, betätigen sich künstlerisch, verwirklichen ihre eigene Vision. Sabine Böhlau und Peter Lysy hatten die Idee, diese theologischen entrepreneure zunächst bayernweit und im Rahmen der evangelischen Kirche zu einem Forum zusammenzuführen. Das  unternehmerische Wissen und der Ideenreichtum von Theologen und Theologinnen kann so sichtbar werden, neue Ideen und Projekte werden angeregt. Ein Pilotprojekt in gemeinsam von dem Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer (AEU) Arbeitsgruppe München/Bayern und in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Bayern. Im Februar 2016 laden wir ein zum Ersten Forum theological entrepreneurship im Impact Hub in München. Auf dieser website erfahren Sie mehr, können Sie mit den Initiatoren in Kontakt treten und Ihre eigene Geschichte erzählen. (10/2015)